IGS-Logo

(04141) 79 75 00

sekretariat@gesamtschule-stade.de

Am Hohen Felde 40

21682, Stade

Mo.-Do. 07:30 - 15:30

Fr. 07:30 - 13:30

Author: Webmaster

Wieder komplett Alle sechs Mee­ris sind wie­der zu­hau­se. Die zwei neu­en Bö­cke ha­ben ein an­de­res Zu­hau­se ge­fun­den und Tor­ro und Ro­cky be­rei­chern die Grup­pe wie­der an der IGS. Sehr zur Freu­de von Al­len kom­men sie uns ent­ge­gen, pfei­fen und fres­sen ohne Angst aus der Hand. Dan­ke an alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die zu­ver­läs­sig kom­men und die Tie­re und das Ge­he­ge […]
mehr lesen
Am 10.5.2019 hat die Klas­se 6b ei­nen Ku­chen­ver­kauf ver­an­stal­tet. Ins­ge­samt wur­den 220 € ein­ge­nom­men und an das Kin­der-Hos­piz Ster­nen­brü­cke ge­spen­det. Das Geld ha­ben Mele­knur, Jo­rik, Phil­ipp, Lui­sa, Frau Schmidt und Ani­ke am 19.06.2019 über­ge­ben. Da­für sind sie mit dem Zug nach Ham­burg ge­fah­ren und ha­ben das Geld per­sön­lich über­reicht. Au­ßer­dem ha­ben sie noch eine Füh­rung durch das Kin­der-Hos­piz be­kom­men. Das […]
mehr lesen
Theaterstück geht unter die Haut Schüler der IGS Stade inszenieren einen zunächst umstrittenen Jugendroman von Jane Teller Intensiv: die Theaterinszenierung an der IGS. STADE. Einen Jugendroman über das Erwachsenwerden, Sinnsuche und Gewalt in der Gesellschaft bringt die Theater AG der IGS Stade auf die Bühne. „Nichts. Was im Leben wichtig ist“ ist am Freitag, 24. Mai, ab 19 Uhr in […]
mehr lesen
Nach den er­folg­rei­chen Auf­füh­run­gen im Ja­nu­ar führt die Thea­ter-AG das Stück „Nichts“ am 24. Mai 2019 noch ein­mal auf. Den Trai­ler zum Stück kön­nen Sie hier an­se­hen (un­ten). Kar­ten gibt es ab so­fort im Vor­ver­kauf im Se­kre­ta­ri­at der Schu­le. Der ers­te Schul­tag nach den Som­mer­fe­ri­en. Der Un­ter­richt in der Klas­se 7a be­ginnt wie in je­dem Schul­jahr. Das Klas­sen­zim­mer riecht nach […]
mehr lesen
Im Fran­zö­sisch­kurs wur­de Ende Ok­to­ber ge­fragt, ob wir nicht Lust auf ei­nen Aus­tausch hät­ten. Nach an­fäng­li­chem Hin- und Her­über­le­gen, ent­schie­den Ma­rie und ich uns, zu­sam­men nach Straß­burg fah­ren. Wir schrie­ben ei­nen Steck­brief und Frau Mer­tins lei­te­te ihn an die Part­ner­schu­le. Da­nach hieß es War­ten bis sich ein Aus­tausch­part­ner mel­det. An­fäng­lich gab es ein paar Or­ga­ni­sa­ti­ons­pro­ble­me, da wir kom­plett frei in […]
mehr lesen
Am Frei­tag, den 22.03.2019, wa­ren wir, der 5. Jahr­gang der IGS, mit al­len Schü­le­rin­nen und Schü­lern und un­se­ren Klas­sen­leh­rern, im Ci­ne­star und ha­ben den Film „ Auf Au­gen­hö­he“ ge­guckt. Es geht um ei­nen Jun­gen, der im Kin­der­heim auf­wächst. In ei­nem Brief er­fährt er, dass er ei­nen Va­ter hat. Als er ihn sieht, merkt er, dass der Va­ter klein­wüch­sig ist. Das […]
mehr lesen
„Be­hin­dert“ Leis­tungs­sport trei­ben?! Re­gen­bo­gen­but­tons für Viel­falt?! Bö­rek und Tz­at­zi­ki beim frei­täg­li­chen „Ku­chen­ver­kauf“?! Viel­fäl­ti­ge Ak­tio­nen ge­gen Ras­sis­mus ha­ben auch im drit­ten Jahr in Fol­ge wie­der im Rah­men der In­ter­na­tio­na­len Wo­chen ge­gen Ras­sis­mus an der IGS Sta­de statt­ge­fun­den. Die AG „Schu­le ohne Ras­sis­mus – Schu­le mit Cou­ra­ge“ hat auch in die­sem Jahr mit klei­nen An­ge­bo­ten in der Mit­tags­pau­se so­wie ei­nem ab­schlie­ßen­den Es­sens­ver­kauf […]
mehr lesen
Un­ser G:Erd-Profil hat sei­ne Kurs­fahrt im Her­zen Po­lens, in der schö­nen Stadt Kra­kau ver­bracht. Wir ha­ben dort eine er­leb­nis­rei­che Wo­che ge­habt und hat­ten viel Spaß zu­sam­men. Nach ei­ner auf­re­gen­den und wil­den zwölf Stun­den lan­gen Bus­fahrt vol­ler Hö­hen und Tie­fen er­reich­ten wir end­lich un­ser Ziel. Das Ho­tel lag in­mit­ten des jü­di­schen Vier­tels, um­ge­ben von vie­len ge­müt­li­chen Re­stau­rants und Bars – per­fekt, […]
mehr lesen
Eine der bes­ten Ex­kur­sio­nen bis­her, wenn nicht so­gar die bes­te! Die Win­ter­spor­tex­kur­si­on des 12. und 13. Jahr­gangs An­fang die­ses Jah­res war ein vol­ler Er­folg. Trotz der Skep­sis, mit der manche/r die­ser Fahrt ge­gen­über­stand, gibt es für mich kaum ei­nen Grund, die­se Ex­kur­si­on nicht zu wie­der­ho­len. Die be­nann­te Skep­sis er­gab sich vor al­lem aus der feh­len­den Er­fah­rung beim Ski­fah­ren. Je­doch ver­flog […]
mehr lesen
Es war ein schö­ner, war­mer Sonn­tag im Sep­tem­ber, als sich das DEEP-Pro­fil auf den Weg zur schot­ti­schen Haupt­stadt mach­te. Tref­fen in Sta­de, Wei­ter­fahrt nach Ham­burg in den Haupt­bahn­hof und von da aus di­rekt in den Flug­ha­fen, auf die Start­ram­pe und etwa zwei­ein­halb Stun­den spä­ter dann die An­kunft in zwei Apart­ments. Eine Nacht Schlaf folg­te und dann eine gan­ze Schul­wo­che in […]
mehr lesen