IGS-Logo

(04141) 79 75 00

sekretariat@gesamtschule-stade.de

Am Hohen Felde 40

21682, Stade

Mo. 07:00 - 15:00
Di.-Do. 07:00 - 15:30
Fr. 07:00 - 13:00

Die gymnasiale Oberstufe – gemeinsam zum Abitur

Die gym­na­sia­le Ober­stu­fe der IGS Sta­de wur­de mit Be­ginn des Schul­jah­res 2016/17 eröffnet.

Un­se­re Ober­stu­fe bietet

  • ab­wechs­lungs­rei­che Lern- und Ar­beits­for­men (ko­ope­ra­ti­ves Ler­nen im Team, in­di­vi­dua­li­sier­tes Ler­nen, Pro­jekt­ler­nen, IT-ge­stütz­tes Ler­nen etc.),

  • ein brei­tes Fä­cher­an­ge­bot mit vie­len Wahlmöglichkeiten,

  • ein en­ga­gier­tes Leh­rer­kol­le­gi­um, dem die in­ten­si­ve Be­ra­tung und Be­glei­tung der Schü­le­rin­nen und Schü­ler wich­tig ist,

  • ef­fek­ti­ve Un­ter­stüt­zungs­sys­te­me und

  • ein gu­tes Raum­an­ge­bot (neu ein­ge­rich­te­te, mit Smart­board aus­ge­stat­te­te Klassen‑, Kurs- und Fach­räu­me, ein gro­ßes Selbst­lern­zen­trum, Ca­fe­te­ria, Men­sa etc.).

Im Jahr­gang 11 kön­nen wir ma­xi­mal 4 Klas­sen (und da­mit 104 Schü­le­rin­nen und Schü­ler) auf­neh­men. Alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler der IGS Sta­de ha­ben eine Auf­nah­me­ga­ran­tie, wenn sie den er­wei­ter­ten Se­kun­darab­schluss I er­wor­ben ha­ben. Wei­te­re freie Plät­ze wer­den an neue Schü­le­rin­nen und Schü­ler ver­ge­ben. Weil die IGS eine Schu­le in der Trä­ger­schaft der Han­se­stadt Sta­de ist, ha­ben hier­bei Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die im Stadt­ge­biet woh­nen, Vor­rang vor externen.

Wich­ti­ge Termine:

  • 03./04.02.21, je­weils 14–18 Uhr: An­mel­dung für ex­ter­ne Schüler/innen
    (vor­aus­sicht­lich mit per­sön­li­chem Gespräch)
  • bis zum 05.02.21: An­mel­dung für IGS Schüler/innen
    (Ab­ga­be der Anmeldung)
  • bis zum 15.02.21: Be­schei­de über Auf­nah­me wer­den versendet
    (un­ter Vorbehalt)
  • 30.06.21: Vor­la­ge des Abschlusszeugnisses
    (Erw. Sek I – Ab­schluss) => Wich­tig für die Klasseneinteilung
  • 20.07.21: Ken­nen­lern­tag für den neu­en 11. Jahrgang

Auf­grund der ak­tu­el­len Um­stän­de wer­den wir den In­fo­abend zur Se­kun­dar­stu­fe II in die­sem Schul­jahr nicht als Prä­senz­ver­an­stal­tung durchführen.

Um den­noch ei­nen gu­ten Über­blick über die Ober­stu­fe zu ge­ben und ers­te drän­gen­de Fra­gen zu klä­ren, ha­ben wir ein aus­führ­li­ches Info-Vi­deo er­stellt. Das Vi­deo rich­tet sich an Schüler*innen des 10. Jahr­gangs, die im kom­men­den Schul­jahr in die Ober­stu­fe über­ge­hen möch­ten, so­wie de­ren Eltern:

Um best­mög­lich auch auf in­di­vi­du­el­le Fra­gen ein­zu­ge­hen, kön­nen Sie die­se im Kon­takt­for­mu­lar auf die­ser Sei­te (an­onym) stel­len. In re­gel­mä­ßi­gen Ab­stän­den wer­den wir die Fra­gen in un­se­re FAQ (sie­he un­ten) auf­neh­men und dort be­ant­wor­ten. Bei sehr in­di­vi­du­el­len Fra­gen kön­nen auch Kon­takt­da­ten für eine per­sön­li­che Rück­mel­dung an­ge­ge­ben werden.

Für Schüler*innen un­se­res 10. Jahr­gangs bie­ten wir haus­in­tern eine in­halt­lich iden­ti­sche In­fo­ver­an­stal­tung an, in der auch di­rekt Fra­gen ge­stellt wer­den können.

    FAQ – Häufig gestellte Fragen zur Sekundarstufe II an der IGS Stade… beantwortet

    Kann man an der IGS ein ganz „normales“ Abitur erreichen?

    Ja! Un­se­re Schüler*innen le­gen am Ende des 13. Jahr­gangs die Prü­fun­gen des lan­des­ein­heit­li­chen Zen­tral­ab­iturs ab. Sämt­li­che In­hal­te und Vor­ga­ben sind an al­len gym­na­sia­len Ober­stu­fen in Nie­der­sach­sen iden­tisch. Das Ab­itur an der IGS Sta­de ist also das glei­che Ab­itur wie an al­len an­de­ren Gym­na­si­en und Ge­samt­schu­len mit gym­na­sia­ler Oberstufe.

    Worin unterscheidet sich die Oberstufe der IGS von anderen Oberstufen?

    Wir be­mü­hen uns auch in der gym­na­sia­len Ober­stu­fe sehr dar­um, ein mög­lichst en­ges und ver­trau­ens­vol­les Ver­hält­nis zu un­se­ren Schüler*innen zu pfle­gen und sie best­mög­lich in­di­vi­du­ell zu fördern.

    Un­se­re Ober­stu­fe zeich­net sich durch ei­nen sehr gu­ten Zu­sam­men­halt in der Schü­ler­schaft, so­wie ei­nen freund­li­chen und per­sön­li­chen Um­gang zwi­schen Lehrer*innen und Schüler*innen und den Schüler*innen un­ter­ein­an­der aus.

    In der täg­li­chen Ar­beit be­mü­hen wir uns zu­dem sehr dar­um, die Ko­ope­ra­ti­on der Schü­ler­schaft zu stärken.

    Wir ver­su­chen auf­tre­ten­de Pro­ble­me ziel- und schü­ler­ori­en­tiert zu lö­sen und un­se­re Schüler*innen auf ih­rem Weg zum best­mög­li­chen Schul­ab­schluss gut zu begleiten.

    Nach un­se­ren bis­he­ri­gen Er­fah­run­gen zahlt sich die­se Her­an­ge­hens­wei­se aus: In der Re­gel kom­men un­se­re Schüler*innen gern zur Schu­le und füh­len sich in der IGS Sta­de wohl und wis­sen, wo sie ggf. Hil­fe­stel­lung bekommen.

    In den Pro­fi­len der Qua­li­fi­ka­ti­ons­pha­se ha­ben die Schü­le­rin­nen und Schü­ler viel ge­mein­sa­men Un­ter­richt, so dass trotz des Kurs­sys­tems eine Pro­fi­li­den­ti­tät, ein „Zu­hau­se“ im ei­ge­nen Kurs­raum und eine enge Bin­dung zu den Tutor*innen entsteht.

    Gibt es in der IGS besondere Unterstützungsangebote?

    Ich bin mir un­si­cher, ob ich den Schritt in die Ober­stu­fe wa­gen soll. Ich be­fürch­te, dass ich es nicht schaf­fe mei­ne De­fi­zi­te auf­zu­ar­bei­ten und mich des­halb zu stark un­ter Druck set­ze. Gibt es in der IGS be­son­de­re Unterstützungsangebote?

    An der IGS Sta­de se­hen wir die 11. Klas­se tat­säch­lich noch als „Ein­füh­rungs­pha­se“, die da­für da ist, mög­li­che De­fi­zi­te auf­zu­ar­bei­ten, da­mit am Ende eine sinn­vol­le Kurs­wahl für die Qua­li­fi­ka­ti­ons­pha­se (Jahr­gän­ge 12 und 13) ge­trof­fen wer­den kann.

    Wir sind da­her sehr dar­um be­müht, alle Schüler*innen dort „ab­zu­ho­len“, wo sie ge­ra­de sind. Dies be­deu­tet, dass alle Schüler*innen in den 11. Klas­sen im Rah­men von Schü­­ler-Leh­­rer-Ge­­s­prä­chen zeit­nah kon­kre­te Rück­mel­dun­gen zum ih­rem in­di­vi­du­el­len Leis­tungs­stand be­kom­men. Dies gilt so­wohl für die Fä­cher, in de­nen es gut läuft, als auch für jene Fä­cher, in de­nen die schu­li­schen Leis­tun­gen noch nicht ganz dem Soll ent­spre­chen. Auf die­ser Grund­la­ge kön­nen Schwer­punk­te ge­setzt wer­den, die da­bei hel­fen das Ar­beits­pen­sum ins­ge­samt in ei­nem ge­sun­den Rah­men zu hal­ten. Zu­dem sind un­se­re Lehr­kräf­te in ste­ti­gem Kon­takt mit ih­ren Schüler*innen und kön­nen durch in­di­vi­du­el­le För­de­rung unterstützen.

    Den­noch soll­te man sich klar­ma­chen, dass der per­sön­li­che Er­folg in der gym­na­sia­len Ober­stu­fe für die meis­ten Schüler*innen mit ei­ner ho­hen Leis­tungs­be­reit­schaft, viel Fleiß und gu­tem Durch­hal­te­ver­mö­gen einhergeht.

    Wann und wo kann ich mich / mein Kind anmelden?

    Die An­mel­dung für die Se­kun­dar­stu­fe II der IGS Sta­de fin­det je­des Jahr An­fang Fe­bru­ar statt.

    Wir la­den alle Schüler*innen, die ih­ren er­wei­ter­ten Se­kun­darab­schluss I an ei­ner an­de­ren Schu­le er­rei­chen, dazu ein, die An­mel­de­un­ter­la­gen im Rah­men ei­nes per­sön­li­chen Ge­sprächs bei uns ab­zu­ge­ben. Die kon­kre­ten Ter­mi­ne fin­den Sie oben.

    Schüler*innen un­se­rer Schu­le müs­sen sich eben­falls frist­ge­recht (sie­he oben) an­mel­den. Al­ler­dings kön­nen die An­mel­de­un­ter­la­gen für IGS Schüler*innen ein­fach im Se­kre­ta­ri­at ab­ge­ge­ben werden.