IGS-Logo

(04141) 79 75 00

sekretariat@gesamtschule-stade.de

Am Hohen Felde 40

21682, Stade

Mo.-Do. 07:30 - 15:30

Fr. 07:30 - 13:30

Die Rote Zora begeistert – Theaterbesuch der 5a und 5b in Hamburg

Am Frei­tag mach­ten sich die 5a und 5b auf nach Ham­burg, um sich das Thea­ter­stück „Die rote Zora“ an­zu­se­hen. Nach ei­nem kur­zen Spa­zier­gang ent­lang der Als­ter ging es in das aus­ver­kauf­te Tha­lia-Thea­ter. Für vie­le Schü­le­rin­nen und Schü­ler war es der ers­te Thea­ter­be­such, dem­entspre­chend neu­gie­rig wur­de das kurz­wei­li­ge Stück ver­folgt. Die rote Zora, auch vie­len be­kannt durch Li­te­ra­tur oder Ver­fil­mun­gen, schnei­det The­men wie Freund­schaft, Zu­sam­men­halt und Ge­rech­tig­keit an und wur­de sehr mo­dern in­ter­pre­tiert. Es geht um Bran­ko, der in die Ban­de der Us­ko­ten auf­ge­nom­men wird. Die An­füh­re­rin der Ban­de ist die ti­tel­ge­ben­de Zora, die durch ihre feu­er­ro­ten Haa­re auf­fällt. Ge­mein­sam schaf­fen sie es, dem geld­gie­ri­gen Hüh­ner­ba­ron Ka­ra­man das Hand­werk zu le­gen. Das Stück wuss­te durch ein gut auf­ge­leg­tes En­sem­ble zu über­zeu­gen und schaff­te es, durch viel Witz das Pu­bli­kum auf sei­ne Sei­te zu zie­hen. Das Feed­back der Schü­le­rin­nen und Schü­ler fiel durch­weg po­si­tiv aus und es war ein rund­um ge­lun­ge­ner Aus­flug in die gro­ße Han­se­stadt. (HDK)

Kommentarfunktion geschlossen