IGS-Logo

(04141) 79 75 00

sekretariat@gesamtschule-stade.de

Am Hohen Felde 40

21682, Stade

Mo.-Do. 07:00 - 15:30
Fr. 07:00 - 13:30

Geschichte der Schulen am Hohenwedel

Eine Schu­le am Ho­hen­we­del gibt es schon sehr lan­ge – ver­mut­lich seit über 250 Jahren.

In ih­rer wech­sel­haf­ten Ge­schich­te spie­gelt sich nicht nur die Ent­wick­lung der Stadt wi­der, son­dern auch die Ent­wick­lung der Schul­po­li­tik und Bil­dungs­idea­le un­se­res Lan­des: Was, wie und wozu ge­lernt wird – das ver­än­dert sich im Lau­fe der Jahr­hun­der­te sehr stark. Auch die Rah­men­be­din­gun­gen des Un­ter­richts sind ei­nem stän­di­gen Wan­del un­ter­wor­fen. Ein Wan­del, der na­tür­lich kein ste­ti­ger Fort­schritt ist: Es gibt in der Ge­schich­te der Schu­le am Ho­hen­we­del auch ei­ni­ge fins­te­re Ka­pi­tel und das eine und an­de­re, was – zu­min­dest aus heu­ti­ger Sicht – sehr ab­surd er­scheint. Gleich­zei­tig gibt es aber auch viel­fäl­ti­ge Bei­spie­le für ge­lun­ge­nen Un­ter­richt, ge­mein­schaft­li­ches Schul­le­ben, Krea­ti­vi­tät und päd­ago­gi­sche Innovation.“

Jörg Mo­ser-Kol­len­da, Schul­lei­ter der IGS-Sta­de, hat sei­ne Re­cher­chen zur Ge­schich­te der Schu­len am Ho­hen­we­del für je­den In­ter­es­sier­ten in ei­ner klei­nen Ar­beit zusammengefasst.

 


 

Kommentarfunktion geschlossen