IGS-Logo

(04141) 79 75 00

sekretariat@gesamtschule-stade.de

Am Hohen Felde 40

21682, Stade

Mo.-Do. 07:00 - 15:30
Fr. 07:00 - 13:30

Besuch aus der Msiteli High School an der IGS Stade

Vom 3. bis 15. Ok­to­ber er­folgt der Ge­gen­be­such aus Sim­bab­we: Sechs Mit­glie­der der Schul­ge­mein­schaft aus der Msi­te­li High School kom­men nach Nord­deutsch­land: Der Schul­lei­ter Can­ny Vund­la, die Leh­re­rin Miri Noko, der Leh­rer Man­dlen­ko­si Zulu, die Schü­le­rin­nen Are­tha Cha­pen­da­ma und Bu­keki­le Nka­la so­wie der Schü­ler Cuth­bert Ma­thut­hu. Alle wer­den in Fa­mi­li­en der IGS-Schul­ge­mein­schaft untergebracht.

Ne­ben Hos­pi­ta­tio­nen in der Schu­le ist auch hier ein gro­ßer Schwer­punkt des Aus­tau­sches die ge­mein­sa­me Ar­beit an The­men, die auf die Nach­hal­tig­keits-Zie­le der Ver­ein­ten Na­tio­nen aus­ge­rich­tet sind.

In der ers­ten Be­suchs­wo­che steht eine Stadt­füh­rung auf dem Pro­gramm (in­klu­si­ve Emp­fang bei Bür­ger­meis­ter Hart­lef). Ein be­son­de­rer Hö­he­punkt ist au­ßer­dem eine ge­mein­sa­me Über­nach­tung der Pro­jekt­grup­pe auf der In­sel Neu­werk. Da Sim­bab­we kei­nen ei­ge­nen Zu­gang zum Meer hat, ist dies eine ech­te Ent­de­ckung: Das ers­te Mal im Le­ben auf ei­ner In­sel, das be­son­de­re Er­leb­nis von Ebbe und Flut, die Fahrt mit ei­nem Schiff.

In der zwei­ten Wo­che lädt die Pro­jekt­grup­pe zu ei­nem Sim­bab­we-Abend in die Schu­le ein. Es gibt Aus­flü­ge nach Ham­burg, ins Alte Land und die nä­he­re Um­ge­bung und am Ende dann eine herz­li­che Ver­ab­schie­dung in un­se­rer Aula.

So­wohl das Stader Ta­ge­blatt als auch die Kreis­zei­tung Wo­chen­blatt be­rich­ten über den Austausch.

Kommentarfunktion geschlossen